Drucken

Dosierung der Buschblüten

Dosierung der Buschblüten Essenzen

 

Die Dosierung der Australischen Buschblüten variiert je nach Hersteller ein wenig.

Zunächst sollten Sie der Verordnung durch Ihren Arzt oder Therapeuten folgen. Mit der nötigen Übung können Sie auch kinesiologisch oder mit der Einhandrute bzw. einem Pendel nicht nur eine Blüte aussuchen, sondern auch die Dosierung ermitteln. Wenn Sie unsicher sind, halten Sie sich an die Erfahrungswerte der 3 bedeutensten Produzenten, die wir Ihnen nachstehend vorstellen.

Grundsätzlich gilt für alle Blütenessenzen: Sollten Sie das Gefühl haben, eine andere Dosierung zu brauchen, folgen Sie bitte Ihrer Intuition, damit liegen Sie zumeist richtig.

Allen gemeinsam ist auch, dass es sich als äußerst hilfreich gezeigt hat, sich die positive Wirkung der Blüte bei der Einnahme - und auch möglichst danach - vorzustellen, um den positiven, erwünschten Zustand zu verwirklichen. Je bildlicher Sie sich das vorstellen können, desto besser!

Die Blütenessenzen wirken selbstregulierend: Nur jene aufgestauten Emotionen werden zum Behandlungszeitpunkt freigesetzt, die die Person auch bearbeiten und lösen kann. - Es kann sinnvoll sein, mit dem Therapeuten oder mit vertrauten Personen über die neuen Gefühle und Einsichten zu sprechen.

 

Australische Blütenessenzen Love Remedies Angelica

LOVE REMEDIES Australische Blütenessenzen

Von diesen 15 ml Blütenessenzen nehmen Sie bitte 3 x täglich 3 Tropfen jeweils vor den Mahlzeiten unter die Zunge ein. Oder Sie geben 6 Tropfen in ein Glas Wasser, rühren gründlich um und trinken es schluckweise über mehrer Stunden verteilt.

So reicht diese bei regelmäßiger Anwendung für etwa 3 Wochen. Es hat sich gezeigt, dass die besten Resultate erzielt werden, wenn Sie die Flasche bis zum Ende verwenden.

Die Einzelessenzen der Love Remedies sind gebrauchsfertig! Es gibt aber auch "Stockbottles" zur Bereitung von Mischungen oder Verdünnungen, was vorwiegend für Therapeuten interessant sein wird.

Australian Bushflower Essences

IAN WHITE Australische Buchblüten Essenzen

Die Einnahme-Empfehlung für diese 15 ml Blütenessenzen ist: Morgens und abends ( beim Aufstehen und zu Bett gehen ) jeweils 7 Tropfen unter die Zunge nehmen. Dies wird über einen Zeitraum von 2 Wochen fortgesetzt, falls nicht anders verordnet. Wenn nötig können die Essenzen auch über einen längeren Zeitraum eingenommen werden.

Die Einzelessenzen der Australischen Buschbüzen-Essenzen lassen sich sowohl als gebrauchsfertige Zubereitung als auch als "Stock" einstufen. Sie lassen sich also direkt einnehmen als auch zur Bereitung von Mischungen oder Verdünnungen verwenden, was auch hier vorwiegend für Therapeuten interessant sein wird.

Bei längerer Anwendung kann die Möglichkeit der Verdünnung aus einer Stockbottle heraus zu einer Kostenersparnis führen.

Living essence australian bushflowers

LIVING ESSENCES of Australia

Hier wird die optimale Dosierung mit 6 x täglich 1 Tropfen unter die Zunge angegeben. Alternativ gibt es auch die Möglichkeit morgens und abends ein halbes Glas Wasser mit je 6 Tropfen zu trinken. Die enthaltenen 15 ml reichen auf diese Weise für ca. 4 Wochen. Auch hier sollte die Blütenessenz vollständig zu sich genommen werden.

Die Einzelessenzen der Living Essences lassen sich sowohl als gebrauchsfertige Zubereitung als auch als "Stock" einstufen. Sie lassen sich also direkt einnehmen als auch zur Bereitung von Mischungen oder Verdünnungen verwenden, was auch hier vorwiegend für Therapeuten interessant sein wird.

Bei längerer Anwendung kann die Möglichkeit der Verdünnung aus einer Stockbottle heraus zu einer Kostenersparnis führen.


Darüber hinaus gibt es noch spezifischere Anwendungsmöglichkeiten, wie das Einreiben in betroffen Chakren oder über die Meridiane; Zugabe in Cremes und auch Bäder mit den Blütenessenzen sind ganz hervorragend in der Wirkung. Lassen Sie hierbei einfach Ihrer Kreativität freien Lauf. Es wird schon richtig sein.

 

Natürlich stehen wir Ihnen auch hier für Rückfragen gern zur Verfügung.